fotokurs erfurt weihnachten

Fotografie: Kursteilnehmerin Angela John 2017       

   

 

Fotokurs Weihnachten in Erfurt

Zauberhafte Bilder entstehen in der Mitte von Thüringen zwischen den

Städten Erfurt, Gotha, Weimar und Sömmerda

   

  

Der Fotokurs Weihnachten in Erfurt beleuchtet die Fotomotive rund um das Weihnachtsfest.  Die Bedienung Ihrer Kamera, die Bildgestaltung und die weihnachtliche Motivauswahl werden ausführlich erklärt und gemeinsam trainiert. Der praxisorientierte Fotokurs in Erfurt wird durch die umfangreichen Seminarunterlagen zu einem nachhaltigen Erlebnis.

     

 

Leistung und Preis   -  Ablaufplan und Treffpunkt  - Termin und AnmeldungInformation - Gutschein

 

 

Weihnachten ist Gemeinsamkeit in gemütlicher und heimatlicher Runde, Lebkuchen, Spekulatius mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt und Kerzenlicht. Das christliche Fest ist auch eine Tradition, in der wir unsere Lieben mit Geschenken würdigen. Weihnachten bedeutet gesellige Abende in der kalten winterlichen Jahreszeit, in der wir das Jahr rekapitulieren und die Zukunft diskutieren.    
      
Der Erfurter Weihnachtsmarkt strahlt eine besondere Gemütlichkeit und Vielfältigkeit aus, da er in einer der bedeutendsten historischen Innenstädte Europas stattfindet. Oberhalb des Weihnachtsmarktes thronen spektakulär der gotische Dom und die Severikirche. Der Weihnachtsmarkt präsentiert hochwertige Weihnachtsgeschenke wie Glaskunst aus Lauscha, handgemachte Töpferwaren aus Ostthüringen, Blaudruck aus Erfurt und Umgebung sowie erzgebirgische Volkskunst auf hohem Niveau. Für kulinarische Thüringer Spezialitäten  wie Weihnachtsstollen (Schittchen), Rostbratwurst und Rostbrätl ist ebenfalls gesorgt. Der Weihnachtsmarkt in Erfurt ist auf der Rangliste "best european christmas market" im Jahr 2019 die Nr.5.
   
Der Fotokurs Weihnachten in Erfurt führt ein in die malerisch-romantische Bildgestaltung der Weihnachtszeit und der typischen Weihnachtsmotive. Die Realisierung der Bildgestaltung wird ausführlich erklärt und deren Umsetzung vorgeführt. Jedes Bild wird in einer Anleitung detailliert in Technik und Gestaltung erklärt. Gemeinsame Bildauswertungen bieten Inspiration, Hilfe bei der Bildbewertung und Hinweise zur Optimierung der Bildgestaltung.  
      
Der Inhalt des Fotokurses Weihnachten in Erfurt:
   
  1. eindrucksvolle Stillleben von Weihnachtsmotiven
  2. ausdrucksstarke Bilder in der "Blaue Stunde" auf dem Weihnachtsmarkt
  3. faszinierende Bilder durch Langzeitbelichtung am Karussell
  4. korrekte Lichtführung mit Blitzlichtfotografie  für ein Portrait auf dem Weihnachtsmarkt als schöne Erinnerung
 

Der Fotografie-Dozent und Fotograf Dieter Horn wird Sie in Erfurt zu ausgesuchten schönen Motiven  führen und dort an der Kamera eines Teilnehmers mehrere repräsentative Fotografien einstellen. Diese Einstellungen werden anschließend intensiv konzeptionell, technisch und gestalterisch erläutert und diskutiert. Die Kursteilnehmer können diese Einstellungen dann mit ihrer eigenen Kamera in Ruhe üben. Hierbei wird der Dozent jedem Teilnehmer einzeln die individuellen Einstellungen der jeweils eigenen Kameratechnik aufzeigen und erläutern. Im Anschluss daran wird der Dozent die Teilnehmer  anhand der eigenen gewählten Motive und Einstellungen beraten. Abschließend werden die erarbeiteten Motive und Aufnahmen in einer provisorischen "Kamera-Galerie" gemeinsam betrachtet und vom Dozenten nochmals erläutert.

    

     

________________________________________________________________________________

     

      

             fotokurs erfurt               fotokurs erfurt          
              

 

     
  fotokurs erfurt    
         
  Fotografie: Für die Weihnachtstimmung Details mit "Bokeh" in Erfurt / Thüringen  
      

 

 
________________________________________________________________________________

 

 

   

     
Leistung des Fotokurses in Erfurt: Termine und Anmeldung und Veranstalter
   
  1. Führung zu den fotogensten Weihnachtsorten in Erfurt in Thüringen

  2. Fotokurs  durch den Fotografie-Dozenten Dieter Horn nach Ablaufplan

  3. Dauer des Fotografieworkshop von 15 bis ca. 21 Uhr

  4. ausführliche Lehrgangsunterlagen zum Inhalt des Fotokurses als PDF-Datei via E-Mail nach dem Fotokurs

  5. Teilnehmeranzahl:

    - minimal 6

    - maximal 12

 

Die genauen Termine, wann der Fotokurs im Dezember stattfindet, finden Sie auf unserer Terminliste.

 

Sie wollen am Fotokurs teilnehmen?

Im Servicebüro finden Sie das Formular, mit dem Sie sich anmelden können.

 

Veranstalter: PHOTOSCHULE HORN

 

Preis des Fotokurses in Erfurt:  
   

Preis pro Person für den Fotokurs79,00 Euro inklusive Steuer 

  

 

 
Was nicht in der Leistung  enthalten ist: bitte folgendes Mitbringen
   
  1. Kameraausrüstung
  2. Anfahrt und Abreise
  3. Parkgebühr
  4. Verpflegung und Übernachtung
  5. Speisen und Getränke
  6. persönliche Ausgaben

 

  1. Bitte bringen Sie eine digitale Kamera mit.

  2. ein  Stativ

  3. das Ladegerät für die Kameraakkus

  4. Die Bedienungsanleitung der Kamera

  5. wenn  vorhanden, ein Blitzlichtgerät mit vollen Akkus

  6. Festes Schuhwerk, Warme Kleidung und  Mütze

 

 

Schwierigkeitsgrad des Fotokurses in Erfurt:  
   

Der Fotokurs ist ein Grundkurs. Das Wissen zur Fototechnik und Bildgestaltung wird im Fotokurs erklärt und mit den Teilnehmern trainiert.  

 

 

 
 
  

 

fotokurs erfurt

Fotografie: Fotograf Dieter Horn und Kursteilnehmerin Angela John 2017         

       

    

 

Der Ablaufplan der Fotokurses in Erfurt
        

  

Gästen und Fotofreunde die Erfurt zum ersten mal besuchen, empfehle ich vor dem Besuch des Fotokurs die Besichtigung der Krämerbrücke, viel Spaß und eine schöne Aussicht auf dem  Riesenrad auf dem Domplatz und den Besuch des Erfurter Domes welcher sich ebenfalls auf dem Domplatz befindet.
         
  1. 15:00 Uhr Begrüßung der Kursteilnehmer am Treffpunkt
  2. Fotokurs Stillleben am Fotomotiv Weihnachtsmarkt Erfurt
  3. Fotokurs Blaue Stunde am Fotomotiv Weihnachtsmarkt Erfurt
  4. 17:30 bis 19 Uhr Abendessen  in einem Restaurant (auf eigene Kosten)
  5. Fotokurs Langzeitbelichtung in der historischen Innenstadt von Erfurt
  6. Fotokurs Blitzlichtfotografie am Fotomotiv Weihnachtsmarkt Erfurt
  7. ca. 21:00 Uhr Ende des Fotokurses in Erfurt 
  8. Ausklingen des Abend mit einem warmen Getränk

 

Der Treffpunkt des Fotokurses in  Erfurt
      

Cafe Wiener Feinbäcker am

Fischmarkt Ecke Marktstraße

in 99084 Erfurt

 

 
Empfohlene An- und Abreise zum Fotokurs  in Erfurt 
    

Wir empfehlen die An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Deutschen Bahn nach Erfurt.  Vom Hauptbahnhof Erfurt nutzen Sie bitte folgende Tramlinien zum Fischmarkt

Tramlinie Nr. 3  Richtung Europaplatz oder

Tramlinie Nr. 6  Richtung Rieth oder

Tramlinie Nr. 4  Richtung Bindersleben

  

Parkplätze in der Nähe des Treffpunktes des Fotokurses
 
  1. Erfurt Parkhaus am Domplatz, Bechtheimer Str. 1, 99084 Erfurt (sehr wahrscheinlich überlastet)
  2. Q-Park Anger 1 Parkhaus am  Anger 1, 99084 Erfurt
  3. Forum 2/3 am Hirschlachufer 7, 99084 Erfurt

 

________________________________________________________________________________

    

   

             fotokurs erfurt weihnachten                  fotokurs erfurt weihnachten                 
         

 

Fotografie: Kursteilnehmerin Angela John

Langzeitbelichtung auf dem Weihnachtsmarkt in Erfurt

 

Fotografie: Dieter Horn

Langzeitbelichtung auf dem Weihnachtsmarkt in Eisenach

 

         

   

 
________________________________________________________________________________

 

 

 

Informationen zum Fotokurs in Erfurt
  

 

Das Motiv Erfurt und Weihnachten

  1. Wikipedia: Weihnachten

  2. Fotomotiv - offizielle Webseite:   Erfurter Weihnachtsmarkt

  3. Fotomotiv auf Wikipedia:  Erfurter Weihnachtsmarkt  

  4. Video: Wer hat den Weihnachtsmann erfunden?

Die Sehenswürdigkeiten in Erfurt zur Weihnachtszeit, damit sich die Anreise lohnt

  1. historische Innenstadt wie Fischmarkt und Krämerbrücke mit Turmbesuch

  2. Winterleuchten im Egapark

  3. Jüdischer Goldschatz in Erfurt

  4. Dom Erfurt mit Glockenführung

  5. Kunsthalle am Fischmarkt und Kunstmuseum am Anger in Erfurt

Fotografisches Wissen zum Fotokurs in Erfurt

  1. Ebook in der Onlineausleihe:  Der große humboldt Fotolehrgang von Tom Striewisch im Humboldt Verlag
  2. Buch im Fernleihekatalog: Langzeitbelichtung und Nachtfotografie von Ronny Ritschel, Edition ProfiFoto mitp, 2013
  3. Buch im Fernleihekatalog:  Blitz-Workshops : der Systemblitz im Fotoalltag / Uwe Statz vom Edition FotoHits mitp, 2014
  4. Google Books: Blitzlicht-Fotografie - Geräte, Lichtsituation, Aufnahmepraxis von Chris George | 1. Juni 2008 bei Markt und Technik Verlag
  5. Google Books: Stillleben meisterlich fotografieren - Fotokurs für Anspruchsvolle: Dinge sehen, komponieren, zum Leben erwecken (DPI Fotografie im Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. Oktober 2009)

  

________________________________________________________________________________

       

     

Fotokurs Weihnachten in Erfurt
Fotografie: Familienbild im sich drehenden Karussell auf dem Weihnachtsmarkt im Dezember 2021        
    

 

________________________________________________________________________________

   

    

Fotokurse in Erfurt und Umgebung

  1. Fotoworkshop Makrofotografie im Nationalpark Hainich - SPEZIAL: Frühblüher im März
  2. Fotokurs Blumenfarbenrauschen auf dem Egapark Erfurt im Mai
  3. Fotoworkshop Landschaftsfotografie - Durch Schluchten und Urwald zur Wartburg im Mai
  4. Fotokurs Frühling im Nationalpark Hainich im Mai
  5. Fotoworkshop Sonnenblumen nördlich von Erfurt im Juli
  6. Fotokurs Schmetterlinge  in Paulinzella im Thüringer Wald im Juli
  7. Fotoworkshop  - Mystische Klosterruinen, Gebirgsflüsse und schöne Panoramen  im Juli
  8. Fotokurs Fotografischer Stadtspaziergang durch die Klassikerstadt Weimar im August
  9. Fotokurs romantische Landschaftsparks in Weimar  im August
  10. Fotokurs zu den geheimnisvollen Orten Weimar im August
  11. Fotoworkshop Landschaftsfotografie in den Weinbergen an der Unstrut im September
  12. Fotoworkshop Landschaftsfotografie - Durch Schluchten und Urwald zur Wartburg im Oktober  
  13. Fotoworkshop Herbst im Nationalpark Hainich im Oktober
  14. und noch 60 weiter Fotokurse in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen

    

________________________________________________________________________________

     

   

    

fotokurs erfurt weihnachten
      

    

Geschenkgutscheine für Fotokurse in Erfurt / Thüringen

für Weihnachten, Geburtstage und Jubiläum

 

 

Verschenken Sie einen Fotoworkshop, einen Fotokurse oder eine Fotografiereise an Freunde oder Verwandte. Inspiration, Kreativität, Fototechnik und Gestaltung werden in diesen Kursen praxisorientiert vermittelt. 

Den Geschenkgutschein für Fotokurse in Erfurt bekommen Sie mit verschiedenen  Motiven und in den Varianten nur mit Geschenkwert oder einem konkreten Fotokurs ohne eingedruckten Geschenkwert. Der Geschenkgutschein für Fotokurse wird auf hochwertiges Fotopapier in der Größe A4  auf Hochglanz ausbelichtet und erhält somit einen repräsentativen Bild.  Diese Geschenkgutscheine sind individualisiert mit den Namen der Verschenkten  und des Beschenkten und, wenn gewünscht, einen persönlichen Grüß.

 

 

Mehr Informationen im Internet sehen Sie unter  Geschenkgutschein für Fotokurse in Erfurt / Thüringen

 

 

 

________________________________________________________________________________

   

    

Fotokurs Weihnachten
Fotografie Blaue Stunde, Weihnachtsland Thüringen im malerischen Schnee       
    

   

Das Weihnachtsland Thüringen und Sachsen

      
Im 19.Jahrhundert war der Thüringer Wald und das Erzgebirge in Sachsen eine arme Region ohne gute Verkehrswege. Somit konnten keine einfachen Waren von der Bevölkerung dort hergestellt werden um den Unterhalt für die Familien zu gewährleisten. Der in der Region übliche Bergbau und die Waldwirtschaft reichten leider nicht für die Familien. Ideen für kleine leichte Waren mit guter Gestaltung, die mit Fleiß in Handarbeit zu Hause hergestellt werden konnten waren nun gefragt. Zusätzlich sollten die Handwerksarbeiten den Transport auf einem Pferdegespann hunderte Kilometer auf schlechten rumpeligen Wegen bis in die Metropolen wie Berlin, Paris und New York überstehen.  Mit der Glasbläserei und den Holzhandwerk hatte man Verfahren gefunden, um schöne Dinge für die Weihnachten  herstellen zu können die in den Bergdörfern selbst hergestellt werden konnten.
     
Die zu Weihnachten weltweit omnipräsente Christbaumkugel wurde in kleinen Bergdorf Lausche im Osten des Thüringer Waldes erfunden. Die Erfindung aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, welche einem verarmten Glasbläser zugeschrieben wird, ist nun seit März 2021 immateriales Kulturerbe der UNESCO.  Sehr erlebnisreich und fotogen ist bis heute die Produktion der Glaskunst in der Farbglashütte in Lauscha zu besichtigen. Für Fotografen gibt es sogar Christbaumkugeln in Form einer Kamera in verschiedenen Varianten. Sehr authentisch kann diese Entwicklung in dem  TV-Film "Die Glasbläserin"  nach einem Historienroman der Schriftstellerin  Petra Durst-Benning gesehen werden. Die ZDF Produktion aus dem Jahr 2016 zeigt sehr eindrücklich die Situation der Handwerkerfamilien und die Entstehung der Weihnachtsbaumkugeln. Die Glasbläser aus Lauscha stellen sogar zwei Christbaumkugeln als Kameras für Fotografen her.
     
Glück Auf! Der Schwibbogen, das Räuchermännchen, die Weihnachtspyramide und der Nussknacker wurden im Erzgebirge erfunden und sind heute noch das bekanntesten Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge. Sie werden durch eine besondere Genossenschaftsstruktur erfolgreich weltweit verkauft. Der Besuch der St. Marienkirche, des Weihnachtsmarkt, der Bergparade in Annaberg Buchholz im winterlichen Erzgebirge und die mit unzähligen Schwibbögen festlich beleuchteten Fenster der umgebenden Bergdörfer ist eine besondere Art einer persönlichen und eindrucksvollen Weihnachtsreise. Für die Freunde der Fotografie gibt es sogar Räuchermänner als Fotografen mit Stativ, als molliger Digitalfotograf und diesmal Schlank mit Balkenkamera. Besten  Humor aus dem Erzgebirge können Sie auf dem Youtube Kanal von Herrn Huss mit dem Karzl erleben. 
    
Den Dresdner Christstollen gibt es seit dem Jahr 1474 und war ursprünglich ein Fastengebäck. Heute dürfen gerade 130 Bäckereien in Dresden per Hand den Christstollen backen und verkaufen. Dafür wird sind es aber über 4 Millionen Stück pro Jahr die weltweit die Kinder  beglücken. Der Dresdner Weihnachtsmarkt, schöne gelegen vor dem neu aufgebauten Frauenkirche, ist mit dem  Gründungsjahr von 1434 eines der ältesten in Deutschland. Durch einen riesigen Schwibbogen einmal verzaubert,   werden hier die  zahlreichen regionalen Kunsthandwerksobjekte angeboten und verkauft. Der Dresdner Weihnachtsmarkt bekommt seinen traumhaften Anblick durch die vielen leuchtenden Blickfänger.  Zahlreiche Herrnhuter Sterne, welche nur in der Lausitz hergestellt werden, sorgen mit Ihrer schönen Geometrie und intensiven Farben und dem Licht für eine einmalige Atmosphäre in der Altstadt von Dresden. Ein romantischer Märchenfilm ohne den Weihnachten in der Familie nicht mehr geht, ist die DEFA-Verfilmung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" aus dem Jahr 1973, welche unter anderem auf Schloß Moritzburg bei Dresden in Sachsen spielte. 
      
Der Weihnachtsmann hat zwar religiösen Ursprung, ist aber in seiner Gestalt im roten Mantel eine thüringer Erfindung. Also nicht, wie so oft vermutet, von einem bekannten amerikanischen Getränkekonzern. Die Stadt Sonneberg in Südthüringen war Ende des 19. Jahrhunderts die Welthauptstadt des Spielzeugs. Zahlreiche Handwerksfamilien aus dem Thüringer Wald hatten in Heimarbeit Weihnachtsmannfiguren gestaltet, über Jahrzehnte weiterentwickelt und produziert. Diese Entwicklung der Gestalt des Weihnachtsmann mit dem roten Mantel war vor 1900 im wesentlichen abgeschlossen. Diese begehrten Waren wurden dann an die Verleger in Sonneberg verkauft. Amerikanische Kaufhauskonzerne hatten diese Waren dann über viele Jahre aufgekauft, nach Amerika transportiert und und dort erfolgreich verkauft. Diese bekannte Werbung des Getränkekonzert kam erst im Jahr 1931.     
     

    

________________________________________________________________________________

     

 

fotokurs erfurt

     
  Fotokurs Blitzlichtfotografie:  Weihnachten 2019 in Eisenach, Verbesserung des Bild mit korrekter Blitzlichtfotografie für die Dokumentation des Besuchs auf dem Weihnachtsmarkt als schöne Erinnerung. Das Bild kann zur Vergrößerung angeklickt werden.  
   

 

 

                                   

fotokurse erfurt                                    
        
 

Fotokurs Blitzlichtfotografie, Weihnachten 2019 in Fulda, Verbesserung des Bild mit korrekter Blitzlichtfotografie für die Dokumentation des Besuchs auf dem Weihnachtsmarkt als schöne Erinnerung. Das Bild kann zur Vergrößerung angeklickt werden.

   

 
________________________________________________________________________________

        

  

   
© Copyright - PHOTOSCHULE HORN -  Impressum  
 

 

 

Kompetenzbegriffe: Fotokurs, Fotoworkshop, Fotoshooting, Fotolehrgang, Fotosafari, Fotopraxiswerkstatt, Fotoseminar, Fotografie, Photographie, Digitale Fotografie, Veranstaltung, Angebot, Lernen , Bildung, Ausbildung, Fortbildung, Meisterkurs, Fotoreise, Kreativ, Kunst, Thüringen, Hessen , Dezember, November Fototour, Sommerakademie, Werkstatt, Kunstwerkstatt, Gestaltung, Wissen, Lektion, Kursus, Schulung, Foto-Experten, Foto-Coaching, Kunstschule, Kultur, Erfurt, Sömmerda, Artern, Sondershausen, Weimar, Gotha, Eisenach, Arnstadt, Naumburg, Heiligenstadt, Bad Salzungen, Mühlhausen, Sangerhausen, Apolda, Jena, Halle, Eisleben, Worbis